Infoabende Entwicklungsprogramm Ländlicher Raum (ELR)

Der Gemeindeverwaltungsverband Schönau im Schwarzwald wurde als eine von insgesamt 7 Gemeinden vom Land Baden-Württemberg als weitere ELR-Schwerpunktgemeinde anerkannt.

Das Fördervolumen beträgt 2,5 Mio. Euro. Davon entfallen 50% auf den Förderschwerpunkt „Wohnen“. Im Anerkennungszeitraum 2020 bis 2024 können somit 1,25 Mio. Euro an Fördergeldern in private und kommunale Wohnbauprojekte in den Gemeinden Aitern, Böllen, Fröhnd, Schönau im Schwarzwald, Schönenberg, Tunau, Utzenfeld, Wembach und Wieden fließen.

Um die Bevölkerung über die Fördermöglichkeiten im ELR umfassend zu informieren, bietet der Gemeindeverwaltungsverband Schönau im Schwarzwald zwei Infoabende an:


Gemeindehalle Wieden                  Donnerstag, den 19. März 2020 , 18.30 Uhr

Gemeindehalle Fröhnd                   Mittwoch, den 1. April 2020, 18.30 Uhr



Frau Hinrichs vom Landratsamt Lörrach, Herr Fischer vom Planungsbüro Fischer aus Freiburg und die Mitarbeiter der Verbandsverwaltung werden die Fördermöglichkeiten im ELR aufzeigen und Ihre Fragen beantworten.


Nutzen Sie die Möglichkeiten, sich vor Ort grundlegende Informationen zum ELR zu beschaffen. Für die konkrete Antragsbearbeitung stehen Ihnen folgende Mitarbeiter der Verbandsverwaltung zur Verfügung:


Meike Schelshorn, Telefon 8204-41, mschelshorn1@schoenau-im-schwarzwald.de
Gemeinden Aitern, Fröhnd, Schönenberg, Tunau, Utzenfeld, Wembach und Wieden


Jürgen Stähle, Telefon 8204-40, jstaehle@schoenau-im-schwarzwald.de
Gemeinde Böllen und Stadt Schönau im Schwarzwald

(Erstellt am 10. Februar 2020)

Gemeinde Aitern

Schulweg 6
79677 Aitern
Telefon 07673 350
E-Mail gemeinde.aitern@t-online.de
Kontaktformular

Verbandsverwaltung

Gemeindeverwaltungsverband Schönau im Schwarzwald
Talstraße 22
79677 Schönau im Schwarzwald
Telefon 07673 8204-0
Fax 07673 8204-14

info@schoenau-im-schwarzwald.de
Kontaktformular

Öffnungszeiten der Verbandsverwaltung im Rathaus Schönau

Montag bis Freitag
8.00 bis 12.00 Uhr
Dienstag                    
14.00 bis 18.00 Uhr
Donnerstag
14.00 bis 16.30 Uhr